MitoEnergy Systemtherapie

Jetzt  N E U im Programm, das MitoEnergy Gerät

 

 Das MitoEnergy Gerät kombiniert bioelektrische

und biochemische Effekte.

 

Mittels dieser Therapie soll in einem offenen System, wie es unser Körper darstellt, ein Fließen einsetzen. Wichtig dabei ist, dass die Information auch wirklich dahin gelangen kann, wo das Auszuleitende ist, und dass das, was ausgeleitet werden soll, diese Information verstehen kann. Der gesetzte Reiz oder die Information müssen passen und ankommen. Eine schwierige Aufgabe, weil chronische Krankheit ja deshalb chronisch sind, weil sich das "System" immer weniger bewegt .

Genau hier setzt mitoEnergy an, und bringt eben diese Bewegung. Ziel ist es, Nährstoffe wieder besser zu den Zellen gelangen zu lassen, ebenso Sauerstoff. Gifte sollen besser ausgeschieden werden können. Die mitochondriale Atmung (das wichtigste Energiesystem unserer Zellen) soll verbessert werden.

Die Behandlung wird entspannt in einem Infusionssessel durchgeführt. Es werden, je nach Therapieprogramm, an unterschiedlichen Stellen Applikatoren angelegt. Die Behandlung dauert in der Regel ca. 60 Minuten.

Bestehende Infusionskonzepte werden mit der mitoEnergy Therapie kombiniert um ein direktes Einschleusen der Präparate zu gewährleisten.

MitoEnergy-Programme

  • Akupunkturunterstützung

  • Basis Stoffwechsel-Programm

  • biologische Tumortherapie

  • Blutdrucknormalisierung

  • Borreliose-Programm

  • Bronchial-Programm

  • Burnout-Programm

  • Depressions-Programm

  • Entgiftungs-Programm (Chelatierung)

  • Lymphsystem-Programm

  • Magen-Darm-Programm (z.B. Obstipation)
  • Mitochondriale Dysfunktion allgemein

  • Multiple Sklerose-Programm

  • Nervendegeneration

  • Parkinson-Programm
  • Polyneuropathie-Programm (PNP)

  • Rheuma-Programm

  • Schmerz-Programm

  • Tinnitus-Programm

Mitglied bei Taramax und auf regelmäßigen Fortbildungen